top of page

Revolution in der Gesundheitsversorgung: Biobeat erhält CHREP-Zulassung dank Sweazy und Epmodex

Einleitung

In der sich ständig weiterentwickelnden Welt der digitalen Gesundheitstechnologie ist es essentiell, innovative Lösungen zu entwickeln und einzusetzen, die das Potenzial haben, die Qualität der Patientenversorgung zu verbessern und dabei gleichzeitig die Effizienz im Gesundheitswesen zu steigern. Sweazy GmbH, in enger Zusammenarbeit mit dem Health-Tech-Start-up Biobeat, der deutschen Vertretung Biopeak GmbH und dem Schweizer Unternehmen Epmodex AG, hat sich dieser Herausforderung gestellt.


Erreichen eines bedeutenden Meilensteins

Es freut uns, bekannt geben zu dürfen, dass Biobeat dank unserer kooperativen Bemühungen und kontinuierlicher Arbeit die Zulassung durch CHREP erhalten hat, die Schweizer Behörde für Medizinprodukte. Dies bedeutet, dass Biobeat's bahnbrechende Technologie nun in der Schweiz legal zur Patientenüberwachung eingesetzt werden kann. Dies ist ein bedeutender Meilenstein, nicht nur für unsere Unternehmen, sondern auch für die Schweizer Gesundheitsbranche insgesamt.

Biobeat: Innovation in der Patientenüberwachung

Biobeat hat eine revolutionäre Technologie entwickelt, die künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) einsetzt, um personalisierte Einblicke in die Gesundheitsversorgung zu liefern. Ihre proprietären Sensoren, eingebaut in ein Handgelenk- oder Brust-Monitor, sind in der Lage, 13 Vitalzeichen kontinuierlich, drahtlos und in Echtzeit zu erfassen, wobei täglich Millionen von Datenpunkten pro Patient generiert werden. Die Technologie wurde inhouse entwickelt und ist weltweit patentiert, was Biobeat eine einzigartige Position im Markt der Gesundheitstechnologie verschafft.

Anwendungen der Biobeat-Technologie

Dank der CHREP-Zulassung kann Biobeat's Technologie nun in einer Vielzahl von Bereichen eingesetzt werden, von Krankenhäusern und klinischer Forschung bis hin zur häuslichen Pflege und ambulanten Diensten. Diese Innovation ist besonders nützlich für immobilisierte Patienten, unabhängig davon, ob sie sich in Institutionen wie Altersheimen, Gefängnissen oder Krankenhäusern befinden oder zu Hause gepflegt werden. Biobeat's Technologie ermöglicht eine IMC-ähnliche Überwachung, was ein bedeutender Fortschritt in der Patientenversorgung ist.


Abschluss

Bei Sweazy GmbH sind wir stolz darauf, Teil dieser bedeutenden Errungenschaft zu sein, die einen Meilenstein in der Verbesserung der Patientenüberwachung und der Qualität der Gesundheitsversorgung darstellt. Wir freuen uns darauf, weiterhin mit führenden Akteuren im Gesundheitswesen zusammenzuarbeiten, um innovative Lösungen zu entwickeln und einzusetzen, die dazu beitragen, das Gesundheitswesen zu transformieren. Mit unserer Arbeit tragen wir dazu bei, die Möglichkeiten der digitalen Gesundheitstechnologie voll auszuschöpfen und eine bessere Zukunft für die Gesundheitsversorgung zu gestalten.

Wir sind gespannt, was die Zukunft bringt und freuen uns darauf, Sie auf dieser spannenden Reise begleiten zu dürfen. Wenn Sie gerne Biobeat in Ihrem Betrieb einsetzen möchten können sie uns gerne kontaktieren!

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page